.

Index

25   50   75  100   125  150  175  200  225  250  275  300  325  350  375  400  425  450  475  500  525  550  575  600  625  650 675 700  725  750  775  800  825  850  875  900  925  950  975  1000


 

.Europa befindet sich in einem geistigen (spirituellen) Vakuum,

in welches - trotz breitem Widerstand - der Islam als Lehre einströmt, denn die demokratische Religion hat spirituell nichts zu bieten, es sei denn, Nazionalismus wird pseudo-spirituell im christlichem Gewand als Kultur belebt, denn damit kann sich die Seele ein euphorisches Selbstbetrugserlebnis erwerben. Viele bekennen sich zwar zum Christentum, doch wenige folgen den Gesetzen und fast alle zweifeln an der Lehre. Die Zivilisierungsprozesse der demokratischen Religion, mit den dazu gehörenden Verherrlichungen gewisser Werte an die wird geglaubt, doch sind es weitgehend hohle Rituale und das spürt jeder ehrliche Sucher nach  echter Lebensqualität. Von den Priestern der demokratischem Religion wird die Hoffnung zu einer Antwort auf die Herkunft des Menschen im zu verehrendem Material, dem Urstoff bzw. dem Urgötzen gesucht, der zwischen den Zwischenräumen der Neutronen und noch viel tiefer oder weiter weg in schwarzen Löchern beheimatet sein soll. Der Mensch sucht in Wahrheit nach der echten Lebensqualität, denn er ist vor allem ein geistiges Wesen. Muhammad Abu Bakr Müller

 

 

 

550 Islam-Talkshows

549 Muss ich den Adhan und Iqama machen, wenn ich alleine zu Hause ein Pflichtgebet verrichte?

548 Flüchtlingswelle

547 Gläubige dürfen nicht zum Bundesheer

549 Ramdaan beginnt und endet wenn Muslime den Hilaal nicht sehen - oder ?

 

.545

America enabled radical Islam: How the CIA, George W. Bush and many others helped create ISIS
Abdel Bari Atwan - Excerpted from "Islamic State: The Digital Caliphate"

http://www.salon.com/2015/10/18/america_enabled_radical_Islam_how_the_cia_george_w_bush_and_many_others_helped_create_isis/

[Der Autor zeigt im nachstehenden Artikel zwar geschichtliche Zusammenhänge deutlich auf, die tieferen Zusammenhänge erwähnt er aber nicht. Die Anhänger der wahabitischen Irrlehre sind nämlich keineswegs "radical Sunni Islam", sondern eine Sekte, deren Lehre - ähnlich der christlichen - Allah in Seine Schöpfung presst (huluul bzw. Inkarnation). Die Kultur dieser Sekte ist zwar sunnitisch orientiert, einige iher grundlegenden Glaubensinhalte sind aber "radical anti-sunnitisch".  Bemerkung:  Muhammad Abu Bakr Müller]

 

00545 America enabled radical Islam

544 Ich bin kein Charlie

543 der fehlende part

542 Die Bedeutung der Monatsnamen

00541 Keine "Islamische Kirche" (IGGiÖ) - kein "Islamischer Staat

00540_v__people_are_questioning_israel -- Mads Gilbert

538 The Girls of the Taliban

538 Erörterung des Ḥadīṯ: »Ihr kennt die Angelegenheiten eurer Welt besser.

537 Welcher Terror sollte zuerst bekämpft werden: IS, ISrael oder US-Terror?

536 Jews Are Not Descendants of Abraham

00536 v Hamza Yusuf speaking about ISIS

535 Islamische Bestattungen als Herausforderung für Friedhöfe

534 Die Tinte wird verehrt, das Geschriebene geleugnet.

533 Wenn Diesseits Jenseits ist.

532 Warum finanzieren Ungläubige "Islamische Theologie Studien

531 Hetzschriften I

529 Islamrechtlich ist die Islamische Kirche (IGGiÖ) illegal

528 Wie ein Pendel

327 Recht auf Selbstverteidigung und Land haben die Palästinenser - Zionisten sind keineswegs Opfer, sondern rassistische Kriegsverbrecher

00525_Warum gibt es Judenhass? Wie ist dieser entstanden?

 

 

 

 Fleisch wird nicht durch gekaufte Zertifikate hhalaal.

"Hhalaalzertifikate" haben nur dann einen Sinn, wenn am Etikett auch erklärt wird, was denn im konkreten Fall mit hhalaal (bzw. mit Islamischer Schlachtung) gemeint sei oder zumindest auf eine Website verwiesen wird, wo der Geschäftshintergrund und der Schlachtvorgang im Detail beschrieben wird, denn nur so kann der Konsument feststellen, ob er das Stück Fleisch kaufen will oder nicht. Warum? Kann man bzw. muss man Muslimen nicht vertrauen wenn sie sagen, "dieses Fleisch ist halaal"? Die Behauptung, dass das Fleisch hhalaal sei, oder nach den "Vorschriften des Islam" geschlachtet wurde, lässt ein Zertifikat bedeutungslos, ganz unabhängig davon, wer das Zertifikat ausgestellt hat, denn es es gibt unterschiedlichste Fatwas (Rechtsgutachten) darüber, was denn als Hhalaalfleisch gilt und am heutigen Fatwamarkt sind beliebige Rechtsgutachten zu bekommen. Hhalaalfleisch beginnt mit dem Erwerb des zu schlachtenden Tieres, denn wenn der Erwerb nicht hhalaal war, dann wird das Fleisch durch eine richtige Schlachtung auch nicht hhalaal. So ist etwa ein gestohlenes oder mit Zinsen (Ribaa) erworbenes Tier nicht hhalaal. Übrigens, Muslime sind nicht verpflichtet Fleisch zu essen, doch geschäftliche Gier kann dazu verleiten, Hharaamfleisch als Hhalaalfleisch zu bewerten und folglich falsch zu etikettieren. .........

 

 

 [Die USA und Europa finanzieren den Terrorstaat Israel und Mr.] Kerry [ ein anerkannter Kriegsverbrecher] sagte daher folgerichtig: „Keine einfachen Antworten“   http://www.orf.at/#/stories/2313248/ 

Kerry äußerte sich besorgt über die israelische Siedlungspolitik [welche die USA finanzieren], auch mit Blick auf das Ziel eines  Palästinenserstaates [der Seitens der Zionisten ohnehin niemals beabsichtigt war]. Der fortdauernde Siedlungsbau „wirft die ernsthafte Frage [bestätigt aber nicht erst heute die] nach den langfristigen Absichten Israels auf und macht die Trennung von den Palästinensern viel schwieriger“. Im Nahost-Konflikt gebe [gibt] es „keine [nur] einfachen Antworten“, sagte Kerry . „Aber wir können nicht aufhören, [so zu tun als ob wir] Lösungen zu finden [beabsichtigen], die uns [scheinbar] dem Frieden näher bringen, [denn schließlich haben wir ja auch unsere Interessen an der Ausbreitung Israels].“

[Die Lösung ist sehr einfach, wenn man sie nur wollte: Noch vor ISIS müsste Israels weltweiter Terror ausgetrocknet werden, denn damit trocknet auch das US/Israel-made Terrorservice Namens ISIS aus - wo auch immer es akltiv ist [9/11 usf.] und gläubige Juden könnten dann auch mal aufatmen.]

 

  when-terrorism-becomes-counter-terrorism-the-state-sponsors-of-terrorism-are-going-after-the-terrorists

    Raqqas-rockefellers-how-Islamic-state-oil-flows-to-israel#sthash.p56NdqXk.dpuf

  Israel buys most oil smuggled from ISIS territory - report

   Die Drohnenakte

   https://theintercept.com/drone-papers/a-visual-glossary

 

  Western firms primed to cash in on Syria’s oil and gas ‘frontier’

Who backs ISIS and how

 

 

Was heißt Muselmann ... Muselgermanen ist ein von Reichsführer-SS Heinrich Himmler erfundener Begriff, um die muslimischen Soldaten der Handschar-Divion als Verbündete der Deutschen zu titulieren. Später soll Adolf Hitler selbst gesagt haben: “Mohammedaner sind Muselgermanen”. Die Idee hinter solchen Schmeicheleien bestand einerseits darin, die Turkvölker als Verbündete zu gewinnen und andererseits dem eigenen Volk die Illusion nicht zu rauben, dass man nach wie vor an eine "reinen " Rasse glaube. Nicht der Deutsche konnte aufsteigen zum Muslim sondern Muslime konnten "Germanen" werden. (entnommen aus http://www.eslam.de weitere Ansichten in:  http://de.wikipedia.org/wiki/Muselmann_(KZ)

.